Natenoms Wiki

Weil Teilen Spaß macht :)

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Übersetzungen dieser Seite:

Navigation



Lizenz dieses Wikis
Über dieses Wiki
Feed des Wikis
Impressum


Was gerade in meinem Blog geschieht:

mumble:benutzerhandbuch:mumble:codec

Codecs in Mumble

Zur verlustbehafteten Komprimierung von Sprachdaten wird in der Kommunikation ein Codec verwendet.

Die Wahl des Codec

Weitere Informationen zur automatischen Aushandlung des Codecs gibt es unter Codec-Umschaltung.

Kleine Vergleiche zwischen den Codecs gibt es immer mal wieder hier.

Ab Mumble 1.3.0

Mumble verwendet ab der Version 1.3.0 den neuen Opus-Codec 1.1. Dieser benötigt beim Kodieren/Dekodieren weniger Performance.

Einen Artikel zur neuen Version des Codecs gibt es z. B. hier. Ob und welche Verbesserungen auch in Mumble eingehen, muss noch recherchiert werden. — Natenom 2013/11/28 16:10

Ab Mumble 1.2.4+

Mumble 1.2.4 verwendet 4 Codecs:1)

    • Wenn dieser Codec gerade auf einem Server verwendet wird, so werden alle Pakete vom Server verworfen, die nicht Opus sind.
    • Diesen Codec wird unterstützt vom Mumble-Clienten seit Version 1.2.4, von „Mumble für iOS“ seit Version 1.2 und von Plumble seit Version 1.x.
    • Beispiele für die Qualitätsunterschiede gibt es hier.
  • CELT 0.11.0
  • CELT 0.7.0
    • Seit Mumble 1.2.4 wird der Speex-Codec nicht mehr zum encodieren bei niedrigen Bandbreiten verwendet, er wird jedoch weiterhin mitgeliefert, um ältere Clients, die mit niedriger Bandbreite senden (≤32kbit/s), trotzdem noch hören zu können.

Weitere Informationen zum aktuellen Mumble 1.2.4.

Man kann auf einem Server auch den Opus-Codec erzwingen, siehe hier.

Bis Mumble 1.2.3

Bis Mumble 1.2.3 wurde abhängig der Einstellungen entweder Speex oder CELT verwendet:

  • Speex war verfügbar bei einer Bandbreite von 8-32,0 kbit/s und mindestens 20ms „Audio pro Paket“.
    • Bei geringen Bandbreiten erzielt Speex eine bessere Qualität als CELT.
    • Übertragungsqualität: 8 - 32,0 kbit/s
  • CELT wurde automatisch eingestellt bei „Audio pro Paket“ von 10ms und/oder bei einer Qualität ab 32.1 kbit/s.
    • Die Qualität von CELT ist bei höheren Bandbreiten besser und ermöglicht eine niedriegere Latenz als bei Speex.
    • Übertragungsqualität: 24 - 96 kbit/s

Weitere Informationen zu verschiedenen CELT-Versionen, die in Mumble Verwendung finden: Codec-Umschaltung.

1)
bzw. 3 Codecs und 2 Versionen von CELT
mumble/benutzerhandbuch/mumble/codec.txt · Zuletzt geändert: 2016/01/13 08:41 von Natenom