Natenoms Wiki

Weil Teilen Spaß macht :)

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Übersetzungen dieser Seite:

Navigation



Lizenz dieses Wikis
Über dieses Wiki
Feed des Wikis
Impressum


Was gerade in meinem Blog geschieht:

mumble:benutzerhandbuch:mumble:hauptfenster

Mumble Hauptfenster

Anordung/Layout

Im Screenshot unten sieht man das Standard-Layout:
Links der Nachrichtenverlauf (Chatlog), darunter die Chatbar, rechts der Kanalbaum und oben die Icon Toolbar und die Menüleiste

Unter „Konfiguration“ → „Einstellungen“ → „Benutzerinterface“ kann man verschiedene Layouts auswählen oder im Hauptfenster die einzelnen Elemente frei anordnen.

Links der Nachrichtenverlauf (Chatlog), darunter die Chatbar, rechts der Kanalbaum und oben die Icon Toolbar und die Menüleiste

Ist in der Konfiguration im Bereich „Benutzerinterface“ → „Anordung“ die Einstellung „Benutzerdefiniert“ aktiviert, dann kann man verschiedenen Bereiche Nachrichtenverlauf, Chatbar und „Icon Toolbar“ ein-/ausblenden, indem man einen Rechtsklick auf die Toolbar oder das Menü macht und entsprechend ein-/ausschaltet:

Nachrichtenverlauf (Chatlog)

Chatbar

Kanalbaum

Bedeutung der einzelnen Symbole bzw. Icons

Die Menüleiste

Auf Mac OS X befindet sich der Eintrag „Einstellungen“ in der Menüleiste unterhalb von „Mumble“, auf anderen Systemen unterhalb von „Konfiguration“.

Die Menüleiste besteht aus folgenden Einträgen mitsamt ihrer Untereinträge…

Server

Selbst

  • Selbst stumm stellen: Man stellt sich selbst stumm. Der Client sendet dann keine Sprachdaten mehr an den Server.
  • Selbst Taub stellen: Man stellt sich selbst taub. Der Server überträgt dann keine Sprachdaten mehr zum Client.
    Man wird auch automatisch stumm gestellt.
  • Bevorzugter Sprecher (Priority Speaker): Wenn man einem Benutzer die Eigenschaft „Bevorzugter Sprecher“/„Priority Speaker“ zuteilt, dann werden alle anderen Benutzer automatisch in ihrer Lautstärke abgeschwächt, solange der entsprechende bevorzugte Benutzer spricht. Es stört dann weniger, wenn andere dazwischen reden. Der Status wird signalisiert durch ein kleines Mikrofon hinter dem Namen.
  • Aufnahme: öffnet das Aufnahmefenster.
  • Kommentar bearbieten: man kann seinen Kommentar bearbeiten
  • Registrieren: man kann sich Registrieren (auf einem Mumble-Server)
  • Audiostatistik: öffnet ein neues Fenster mit der Audiostatistik
  • Avatar: man kann den eigenen Avatar ändern

Konfiguration

Hilfe

  • Was ist das? - Verwandelt den Mauscursor in einen Cursor mit einem kleinen Fragezeichen; klickt man damit ein beliebiges Symbol/Icon in Mumble an, so wird eine kleine Hilfe angezeigt.
    Eine Liste aller Symbole findet unter Bedeutung der Symbole bzw. Icons.
    Diese Funktion erreicht man auch über die Tastenkombination [Strg+F1].
  • Über: Zeigt einige Informationen über Mumble an; unter anderem die Lizenz.
  • Über Speex: Zeigt einige Informationen zum Speex Codec an. 3)
  • Über Qt: Zeigt einige Informationen zum Qt-Framework an. (ausgesprochen: cute)
    Im Prinzip ist alles, was man als Benutzer von Mumble sehen und anklicken kann Qt.
    Qt Website, siehe hier.
  • Auf Updates prüfen: Überprüft, ob Updates für Mumble verfügbar sind, lädt diese bei Bedarf herunter und bietet sie zur Installation an.
    Diese Funktion ist bei selbst kompilierten Versionen nicht verfügbar.

Die Kontextmenüs (Rechtsklick auf etwas)

Weiter zu ...

1)
Bis Mumble 1.2.3 gab es noch das Tastenkürzel [Strg+o]
2)
Bis Mumble 1.2.3 gab es noch das Tastenkürzel [Strg+w]
3)
Weitere Informationen zum im Mumble verwendeten Codec gibt es unter Codecs in Mumble
mumble/benutzerhandbuch/mumble/hauptfenster.txt · Zuletzt geändert: 2015/12/31 12:30 von Natenom