Natenoms Wiki

Weil Teilen Spaß macht :)

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Übersetzungen dieser Seite:

Navigation



Lizenz dieses Wikis
Über dieses Wiki
Feed des Wikis
Impressum


Was gerade in meinem Blog geschieht:

mumble:benutzerhandbuch:mumble:mehrfach_starten

Mumble mehrfach starten

Es gibt Szenarien in denen es durchaus notwendig ist, Mumble mehrmals auf einem PC laufen zu lassen.

Wenn man z.B. auf mehreren Servern gleichzeitig sein will oder wenn man Audiobots anbieten möchte.

Overlay: Die Möglichkeit, Mumble mehrfach zu starten, wird offiziell nicht unterstützt und es kann - vor allem beim Overlay - zu unvorhergesehenen Fehlern kommen.
Dieses sollte deshalb nur in einem der laufenden Mumble-Clients aktiviert sein.

Einstellungen: Mumble speichert geänderte Einstellungen erst beim Beenden; wenn man in mehreren geöffneten Mumble-Fenstern etwas ändert, so überlebt letztlich die Einstellung des zuletzt geschlossenen Mumble-Fensters.

Vorsicht bei zwei Mumble-Clients auf demselben Server

Interessant bei mehrfachem Starten von Mumble ist die Kommandozeilenoption „-n“, die eine Übertragung des Zertifikats unterdrückt.

Denn es gilt:
Verbindet man sich mit einem zweiten Mumble mit demselben Zertifikat auf denselben Server so wird der erste Client hinausgeworfen. Nach 10 Sekunden verbindet sich der rausgeworfene Mumble-Client automatisch neu zum Server und der zweite Client fliegt raus. Dies passiert solange bis man einen der beiden Clients beendet oder die Verbindung trennt (Server→Trennen). Je nach Einstellung des Servers wird man auch automatisch für eine gewisse Zeit gebannt. 1)

Anstatt das Zertifikat zu unterdrücken, kann man auch getrennte portable Versionen von Mumble erstellen und jeweils eigene Zertifikate verwenden.

Mumble unter Windows mehrfach starten

  • Zuerst erstellt man eine Verknüfung von Mumble oder verwendet die bereits vorhandene.
  • Verknüfung bearbeiten mit RechtsklickEigenschaften
    • unter Ziel ganz am Ende mit einem vorangestellten Leerzeichen -m anfügen

Mumble unter Linux mehrfach starten

Es gibt auch ein Helferscript zum Starten von Mumble: Mumble-Starter Shell-Script.

Auf der Konsole

mumble -m

In Gnome

  • Rechtsklick auf das Menü links oben


  • Hier auf „Menüs bearbeiten“ klicken und es erscheint ein neues Fenster, in welchem man über Internet zu Mumble navigiert:


  • Dort klickt man auf Eigenschaften und fügt im Feld Befehl „ -m“ an:

Mumble unter Mac OS X mehrfach starten

Vielen Dank an den netten Menschen namens „heavygale“, der mich per Jabber angeschrieben und das erklärt hat :)

Über ein Terminal starten

Der ganze Aufruf lautet:

open /Applications/Mumble.app/ -n --args -m

Das -n am Anfang sagt dem Betriebssystem, dass ein neues Fenster gestartet wird, statt das aktuelle in den Vordergrund zu holen. Es hat nichts mit dem Kommandozeilenparameter -n von Mumble zu tun, welches das Zertifikat unterdrücken würde, siehe hier. Alles nach --args wird an Mumble übergeben.

Per Verknüpfung starten

Verknüpfungen könne man nicht per GUI bearbeiten, aber vermutlich könnte man sich mit dem Automator ein Script erstellen.

Per Shellscript starten

Alternativ kann man auch ein Shellscript erstellen, welches den oben genannten Befehl ausführt.

Nutzt man das Shellscript, dann solte man noch in den Einstellungen für das Terminal den Haken setzen, dass sich das Terminalfenster schließen soll, nachdem die Shell beendet wurde, siehe hier:

Z. B.:

#!/bin/sh
open /Applications/Mumble.app -n --args -m

Danach noch ein:

chmod +x name_des_scripts.sh

Fertig :)

1)
dies hängt ab von den Banneinstellungen des Servers
mumble/benutzerhandbuch/mumble/mehrfach_starten.txt · Zuletzt geändert: 2015/11/04 13:06 (Externe Bearbeitung)