Seitenleiste

Übersetzungen dieser Seite:

Navigation



Lizenz dieses Wikis
Über dieses Wiki
Feed des Wikis
Impressum


Was gerade in meinem Blog geschieht:

mumble:benutzerhandbuch:mumble:zertifikate:funktionen_mit_benutzerzertifikat

Funktionen in Mumble, die mit dem Benutzerzertifikat zusammenhängen

Bestimmte Funktionen in Mumble nutzen die Prüfsumme (Hash) des Benutzerzertifikats; verbindet sich ein Benutzer ohne solches Zertifikat auf einen Server, so sind diese Funktionen nur eingeschränkt nutzbar oder werden außer Kraft gesetzt.

Wie man sich ohne Zertifikat zu einem Server verbindet, steht hier.

Hier eine Liste der verschiedenen Funktionen und wie diese mit dem Benutzerzertifikat zusammenhängen.

Lautstärke eines Benutzers lokal anpassen

Ändert man lokal die Lautstärke eines Benutzers, so wird diese Einstellung nur gespeichert, sofern derjenige ein Zertfikat verwendet. Verwendet er keines, so muss man die Einstellung nach jedem Reconnect des Benutzers erneut vornehmen.

Details zu dieser Funktion siehe unter Lautstärke von Benutzern lokal anpassen.

Registrierung eines Benutzers

Ohne Zertifikat kann man nicht auf einem Mumble-Server durch den Admin über einen Rechtsklick registriert werden und sich auch nicht selbst registrieren. Man kann jedoch einen Benutzer auch ohne Zertifikat per Passwort registrieren, siehe hier.

Allgemeine Informationen über Benutzerregistrierung siehe hier.

Temporärer Kanal

Ohne Zertifikat kann man unter keinen Umständen einen temporären Kanal auf einem Mumble-Server erstellen, da hierzu der Zertifikats-Hash benötigt wird.

Details zu temporären Kanälen siehe hier.

Diese Funktion ist auch mit einem Benutzeraccount möglich, der sich per Passwort authentisiert.1)

Freund hinzufügen

Unterdrückt ein Benutzer sein Zertifikat (Details), so kann ihn niemand als Freund hinzufügen.

Details zu dieser Funktion siehe hier.

Diese Funktion ist nicht verfügbar, wenn sich das Ziel per Passwort authentisiert statt per Zertifikat.2)

Flüstern

Es ist nicht möglich, einen Benutzer anzuflüstern, der kein Benutzerzertifikat verwendet, da der Benutzer nicht in der Auswahlliste des Flüster-Editors anegzeigt wird.

Informationen zum Flüstern/Rufen gibt es hier.

Diese Funktion ist nicht verfügbar, wenn sich das Ziel per Passwort authentisiert statt per Zertifikat.3)

Lokal stumm stellen

Unterdrückt ein Benutzer sein Zertifikat (Details), so kann ihn zwar lokal stumm stellen, sobald sich der Benutzer aber neu zum Server verbindet, ist er nicht mehr lokal stumm gestellt und man kann ihn wieder hören.

Verwendet der Benutzer dagegen ein Zertifikat, so hält „Lokal stumm stellen“ solange, bis man es deaktiviert.

Wie man diese Funktion verwendet, steht hier.

Diese Funktion kann zwar auf einen Benutzeraccount angewendet werden, der sich per Passwort authentisiert, die Einstellung wird jedoch nicht gespeichert.4)

Textnachrichten ignorieren

Unterdrückt ein Benutzer sein Zertifikat (Details), so kann man zwar seine Textnachrichten ignorieren, sobald sich der Benutzer aber neu zum Server verbindet, sieht man die Nachrichten wieder.

Verwendet der Benutzer dagegen ein Zertifikat, so hält „Textnachrichten ignorieren“ solange, bis man es deaktiviert.

Allgemeine Informationen hier.

Diese Funktion kann zwar auf einen Benutzeraccount angewendet werden, der sich per Passwort authentisiert, die Einstellung wird jedoch nicht gespeichert.5)

mumble/benutzerhandbuch/mumble/zertifikate/funktionen_mit_benutzerzertifikat.txt · Zuletzt geändert: 2015/12/31 11:59 von Natenom