Natenoms Wiki

Weil Teilen Spaß macht :)

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Übersetzungen dieser Seite:

Navigation



Lizenz dieses Wikis
Über dieses Wiki
Feed des Wikis
Impressum


Was gerade in meinem Blog geschieht:

mumble:entwicklung:mumble-selbst-bauen:qmake_config

Mumble qmake CONFIG Optionen

Im Zweifel sollte man sich folgende Dateien genauer anschauen:

Liste der Optionen

Alle Optionen können mit no- deaktiviert werden, z. B. no-pulseaudio. 1)

Viele der Optionen werden nur in der no-Variante ausgewertet, zur einfacheren Verwendung in qmake Zeilen sind hier jedoch die normalen Varianten aufgelistet. Schließlich ist es einfacher, den gewünschten Zustand explizit anzugeben anstatt darauf angewiesen zu sein, die Standardvorgaben zu kennen. Eine Option in qmake anzugeben, die nicht existiert, löst keinen Fehler aus.

Option Bedeutung Betriebssystem-Relevanz Gilt für Client und/oder Server
ermine Ermine packaged build FIXME FIXME Server
optimize FIXME FIXME FIXME
in compiler.pri sind noch Dinge drin, sind die relevant? FIXME FIXME FIXME FIXME
analyze FIXME FIXME FIXME
packaged Statt der Commit-ID wird bei Version das nächste Release angezeigt.
Aus Mumble 1.2.3-xxxx-xxx wird Mumble 1.2.4.
alle Systeme Client/Server
11x Baut den alten Kompatibilitätsclient mit, funktioniert nur theoretisch bis 1.2.3, da der Client in 1.2.4 entfernt wurde. alle Systeme Client
vld Visual Leak Detector Windows Client
pulseaudio Baut Unterstützung für PulseAudio, siehe auch Audio-Schnittstellen in Mumble alle Systeme Client
sbcelt Verwendet die SBCELT Bibliothek zum Dekodieren von CELT 0.7 Frames.
Diese Option baut den Mumble-Client so, dass alle CELT Frames in einem seperaten Hilfsprozess in einer Sandbox dekodiert werden. CELT Frames werden jedoch weiterhin mit dem normalen Codec encodiert. Diese Option impliziert CONFIG+=bundled-celt.
alle Systeme (außer Windows) Client
oss Unterstützung für OSS (OpenSoundSystem), siehe auch Audio-Schnittstellen in Mumble Linux/Unix Client
alsa Unterstützung für ALSA, siehe auch Audio-Schnittstellen in Mumble Linux Client
server Baut den Mumble-Server (Murmur) mit alle Systeme Client
pch PreCompiledHeaders alle Systeme Client/Server
bonjour Unterstützung für Bonjour (aka Zeroconf) alle Systeme Client/Server
g15 Unterstützung für das Display auf G15-Tastaturen und neueren Versionen alle Systeme Client
portaudio Unterstützung für PortAudio2) alle Systeme Client
speechd Unterstützung für speechd, Sprachausgabe Linux/Unix Client
opus Unterstützung für Opus, den neuen Codec in Mumble alle Systeme Client
client Baut den Mumble-Client mit alle Systeme Client
bundled-celt Verwendet die selbst „mitgebrachte“ CELT-Bibliothek statt eines auf dem System installierten alle Systeme Client
bundled-speex Verwendet die selbst „mitgebrachte“ Speex-Bibliothek statt eines auf dem System installierten alle Systeme Client
bundled-opus Verwendet die selbst „mitgebrachte“ Opus-Bibliothek statt eines auf dem System installierten alle Systeme Client
plugins Baut Plugins für positionsabhängiges Audio alle Systeme Client
overlay Unterstützung für das Overlay. Die Einstellungen in Mumble sind noch verfügbar, jedoch wird libmumble.so nicht erstellt; siehe Overlay in Linux. Linux/Unix Client
crash-report Aktiviert den Absturzbericht, mit dem man nach einem Absturz entsprechende Informationen an das Mumble-Entwickler-Team schicken kann. Windows, Mac OS Client
dbus Unterstützung für DBus Linux/Unix Client/Server
asio Unterstützung für ASIO , siehe auch Audio-Schnittstellen in Mumble Windows Client
directsound Unterstützung für DirectSound, siehe auch Audio-Schnittstellen in Mumble Windows Client
wasapi Unterstützung WASAPI, siehe auch Audio-Schnittstellen in Mumble Windows Client
update Unterstützung für die Prüfung, ob es neue Mumble-Versionen gibt alle Systeme Client
embed-qt-translations Es werden die mitgelieferten Übersetzungsdateien von Mumble verwendet; bei no- werden die des Systems verwendet. alle Systeme Client
ice Unterstützung für Ice, der Schnittstelle zum Mumble-Server alle Systeme Server
xinput2 Unterstützung für XInput2 unter Linux/Unix Linux/Unix Client
static Baut Mumble als static Binary alle Systeme Client
vorbis-recording Unterstützung für Aufnahmen in das Ogg-Format alle Systeme Client
embed-tango-icons Mitgelieferte Tango-Icons (Verzeichnis icons/tango3)) werden in Mumble eingebunden. Mit no- diese Icons nicht verwendet und die Grafiken fehlen letzlich in Mumble, z. B. hier:
alle Systeme Client
jack 4) Baut Unterstützung für JACK mit; funktioniert bei mir nicht zusammen mit PulseAudio, deshalb nur mit no-pulse verwenden. Verfügbar nur mit einem inoffiziellen Patch, siehe unter Mumble mit Jack. alle Systeme Client
clang-analyzer Unterstützung für den clang static analyzer. Linux, Mac OS X Client/Server(?)

Beispiele - Mumble mit Jack

Beim Bauen von Mumble mit verschiedenen Konfigurationen gibt es immer wieder verschiedene Fehler; und ich vergesse immer, wie man das lösen kann, deshalb wird das hier mal festgehalten.

  • Wenn es Fehler gibt, dann ein make distclean und dann mit no-pch… oder mit pch, je nachdem, was vorher war.

Weitere Infos zum Opus Codec.

mumble-jack-nopulse

qmake CONFIG+="no-11x no-pulseaudio no-oss no-server pch no-bonjour no-g15 no-portaudio no-speechd opus jack" main.pro -recursive

mumble-nojack-pulse

qmake CONFIG+="no-11x pulseaudio no-oss no-server pch no-bonjour no-g15 no-portaudio no-speechd opus no-jack" main.pro -recursive
1)
die Defaultwerte sind je nach System unterschiedlich und werden hier nicht aufgelistet
2)
Informationen zu PortAudio unter https://www.portaudio.com/
mumble/entwicklung/mumble-selbst-bauen/qmake_config.txt · Zuletzt geändert: 2015/11/26 19:22 von Natenom