Natenoms Wiki

Weil Teilen Spaß macht :)

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Übersetzungen dieser Seite:

Navigation



Lizenz dieses Wikis
Über dieses Wiki
Feed des Wikis
Impressum


Was gerade in meinem Blog geschieht:

mumble:tools:mumble-starter

Mumble-Starter Shell-Script

Dieses Shell-Script startet verschiedene, portable Mumble-Intallationen. Da ich für fast jeden Server eine eigene Mumble-Portable-Installation mit eigenem Zertifikat und eigenen Einstellungen verwende, ist es auf Dauer unschön, jedes Mal das Verzeichnis zu wechseln usw.

Dabei sieht die Verzeichnisstruktur von /home/apps/mumble so aus:

|-- a_server0
|-- a_server1
|-- hoerspielabendbot-jack
|-- jack-nopulse
|-- jack-nopulse-debug
|-- lowquality
|-- nojack-pulse
|-- offi
|-- op
|-- skinning
`-- test

Startparameter werden an das zu startende Mumble übergeben.

Ausführung

$ startmumble.sh -m
Choose a mumble instance to start and press [Enter]:
0 - a_server0
1 - a_server1
2 - hoerspielabendbot-jack
3 - jack-nopulse
4 - jack-nopulse-debug
5 - lowquality
6 - nojack-pulse
7 - offi
8 - op
9 - skinning
10 - test
 
>

Nun gibt man die Zahl an, drückt [Enter], fertig.

Das Script

Grafisches Interface für das Script

Füge dieses einfache Shell-Script in deinen PATH ein und starte das Script mit km.sh in KDE SC, etc…

Vergiss nicht, die Variable „APPDIR“ im Script an dein System anzupassen.

Nach dem Ausführen wird das folgende Fenster angezeigt:

Mumble mehrfach starten

Die Scripte nutzen die Möglichkeit, MUmble mehrfach zu starten. Details dazu gibt es unter Mumble mehrfach starten.

mumble/tools/mumble-starter.txt · Zuletzt geändert: 2015/11/04 13:06 (Externe Bearbeitung)