Natenoms Wiki

Weil Teilen Spaß macht :)

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Übersetzungen dieser Seite:

Navigation



sammelsurium:datenschutz:mumble-server

Datenschutzerklärung für Natenoms Mumble-Server

Diese Datenschutzerklärung betrifft folgende Mumble-Server

und zusätzlich auch den jeweils entsprechenden Ersatzserver.

Datenerhebung

Es werden folgende Daten auf dem Mumble-Server erhoben und gespeichert. Daten, die nur auf bestimmte Zeit gespeichert werden

Die folgenden Daten werden von einem Mumble-Server per Voreinstellung erhoben.

  IP-Adresse des Benutzers
  Betriebssystem des Benutzers
  Betriebssystemversion des Benutzers
  Mumble-Version des Benutzers
  Zeitpunkt, wann der Benutzer den Mumble-Server betritt
  Zeitpunkt, wann der Benutzer den Mumble-Server verlässt
  Zeitpunkt, wann der Benutzer einen Anmeldeversuch auf den Mumble-Server unternimmt (aber nicht erfolgreich ist, weil er z. B. gebannt ist oder ein falsches Zertifikat oder Passwort benutzt)
  Zeitpunkt jeder Statusänderung auf dem Mumble-Server, wie z. B. “stumm stellen”, “taub stellen”, “aufnehmen” oder “Aufnahme starten”, “Aufnahme beenden”, “kicken”, “bannen”
  Zeitpunkt bestimmter Aktionen wie z. B. “Kanal erstellen”, “Kanal löschen”, “Berechtigungen bearbeiten”, “Benutzer umbenennen”
  Es ist zuordenbar, welcher registrierte Benutzer welche Kanäle bearbeitet hat, jedoch nicht, was genau er an einem Kanal verändert hat.

Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nach drei Tagen werden diese Daten automatisch gelöscht. Daten, die dauerhaft für den Betrieb des Mumble-Servers notwendig sind

  Wird ein Benutzer auf Dauer oder für einen bestimmten Zeitraum gebannt, so werden von ihm die IP-Adresse und die Prüfsumme des Benutzerzertifikats (soweit verfügbar) solange gespeichert, wie der Bann gültig ist.
  Bei registrierten Benutzern wird die Prüfsumme des Benutzer-Zertifikats auf dem Mumble-Server gespeichert, damit der Mumble-Server feststellen kann, um welchen Benutzer es sich handelt.
  Ist ein Benutzer auf dem Mumble-Server registriert, so werden zusätzlich sein Kommentar und sein Avatar auf dem Server gespeichert.
  Es wird gespeichert, zu welchen Gruppen ein registrierter Benutzer je Kanal dazugehört. Dies ist notwendig, damit der Mumble-Server regeln kann, wer wo Zugriff hat.
  Die ID des Kanals, in dem sich ein registrierter Benutzer zuletzt befand.

Diese Daten verbleiben solange auf dem Server, wie der Benutzer registriert ist oder solange der Bann bestehen bleibt. Ich werde auf Anfrage deinen Benutzeraccount entfernen, wenn du nachweisen kannst, dass es dein Account ist. Daten, die im Rahmen der Nutzung der servereigenen Bots anfallen

Registrierte Benutzer auf dem Mumble-Server haben die Möglichkeit, die Bots zu nutzen. Pro Bot gibt es eine Logdatei, welche die Befehle des Benutzers speichert, damit man bei auftretenden Fehlern nachvollziehen kann, wie diese entstanden sind. Zudem ist es jedem registrierten Benutzer möglich, die letzten 20 Befehle einzusehen, die an den Bot gesendet wurden. Das dient dem Zweck, dass man sich mit der Nutzung der Bots nicht in die Quere kommt oder anderen Benutzern bei der Benutzung helfen kann.

Sämtliche durch die Nutzung der Bots anfallenden Daten werden einmal am Tag gelöscht. Daten, die nur temporär ausgewertet aber nicht gespeichert werden

Auf dem Mumble-Server gibt es die Möglichkeit, Textbefehle zu verwenden, um bestimmte Module des Servers nutzen zu können. Dafür ist es technisch notwendig, die Textnachrichten auf bestimmte Signalwörter hin zu untersuchen. Diese Verarbeitung geschieht nur im temporären Arbeitsspeicher des Servers. Jedoch werden die Textnachrichten zu KEINEM Zeitpunkt gespeichert und auch nicht temporär in irgendwelchen Monitoring-Tools angezeigt.

Mit anderen Worten: Wer wem was schreibt, das kann/können nur der/die Empfänger sehen, sonst niemand; auch nicht der Admin des Servers.

Auskunftsrecht

Im Rahmen gesetzlicher Auskunftsansprüche kann ich dir gerne mitteilen, welche Daten ich von dir gespeichert habe.

Die Daten zur Kontaktaufnahme findest du im Impressum.

Löschen

Im Rahmen gesetzlicher Ansprüche kannst mich gerne kontaktieren, wenn ich deine Daten löschen soll.

Die Daten zur Kontaktaufnahme findest du im Impressum.

Lizenz dieser Datenschutzerklärung

Damit sich nicht jeder Betreiber eines Mumble-Servers die Mühe machen muss, alles selbst zu recherchieren, steht diese Datenschutzerklärung unter der Creative Commons Lizenz CC0, ist also Public Domain. Das bedeutet, jeder kann diese Datenschutzerklärung für sich anpassen und frei nutzen. Ich würde mich jedoch darüber freuen, wenn du zumindest erwähnst, wo du die Datenschutzerklärung her hast, damit auch andere diese für sich nutzen können.

Man sollte natürlich beachten, beim Übernehmen der Datenschutzerklärung die Speicherfristen und die lokalen Gegebenheiten des eigenen Servers anzupassen.

sammelsurium/datenschutz/mumble-server.txt · Zuletzt geändert: 2019/11/15 14:42 von Natenom