Natenoms Wiki

Weil Teilen Spaß macht :)

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Übersetzungen dieser Seite:

Navigation



Action disabled: revisions
sport:fahrrad:zubehoer:fahrradanhaenger:ploggenom

Inhaltsverzeichnis

Ploggenom – Fahrradanhänger für Natenom

Ich habe einen Anhänger geschenkt bekommen. Enwickelt und gebaut wurde er von Kolbe. Die Idee für den Anhänger kam von anderen Menschen, wie auch das Geld für die benötigten Bauteile und viele Ideen für den Anhänger (siehe auch Blogbeitrag).

  • Viele Details und auch Fotos vom Fahrradanhänger gibt es in einem Blogbeitrag, siehe hier.
  • Die Anleitung zum Bau dieses Anhängers ist frei verfügbar, der Anhänger ist nämlich „Open Hardware“, sodass sic jeder selbst so einen Anhänger bauen kann. Hier die Anleitung.
  • Der Anhänger hat den Namen „Ploggenom“. Das ist ein Kunstwort, zusammengesetzt aus „Plogging“ (Müllsammeln) und „Natenom“. Den Vorschlag machte Cityradler auf Twitter (siehe hier).
  • Wenn ich in Zukunft Müll sammle und mit dem Anhänger unterwegs bin, dann werde ich das Hashtag #Ploggenom nutzen bzw. @Ploggenom direkt auf Twitter erwähnen oder Ploggenom wird selbst twittern :)

News

Todo

  • Erledigt: Eigenen Tacho für Ploggenom.

Maße

  • Kastenaufbau Länge außen: 107,5 cm
  • Kastenaufbau Breite außen: 69 cm
  • Kastenaufbau Länge innen (Ladefläche): 100 cm
  • Kastenaufbau Breite innen (Ladefläche): 60 cm
  • Kastenaufbau Höhe (Laderaum innen): 44 cm
  • Gesamthöhe (mit Reifen): 74 cm
  • Reifengröße: 50-406 (20 Zoll)
  • Gewicht: 24 kg
  • Länge inklusive Deichsel: 164 cm
  • Breite inklusive Räder und Radkästen: 94 cm

Eigenschaften

  • Aus Aluprofilen gebaut
  • Seitenwände sind Holzplatten
  • Ein Nabendynamo für die beiden Rücklichter (mit Standlichtfunktion)
  • Zwei Reflektoren hinten
  • Zwei Reflektoren vorne
  • Standfuß, damit der Anhänger auch ohne Fahrrad gerade steht
  • Gepäcknetz, damit nichts vom Anhänger fällt
  • kaguBe (Logo) links und rechts als Reflexfolie
  • Wenn man den Aufbau (die Seitenwände) abmontiert, wird der Anhänger um ca. 8 kg leichter und man hat einen Plattformanhänger
  • Die zwei Holzteile links und rechts vorne sorgen dafür, dass man mit dem Anhänger nicht hängen bleibt
  • Die Deichsel ist abschließbar
  • Kosten für Bauteile: 420 €

Fotos

Viele Fotos vom Anhänger gibt es in meinem Blogbeitrag, siehe hier.

2021-02-08-geschenk-anhaenger-fuer-natenom-von-links-hinten-mitte-1536x1024.jpg

sport/fahrrad/zubehoer/fahrradanhaenger/ploggenom.txt · Zuletzt geändert: 2021/04/11 02:06 von Natenom

Seiten-Werkzeuge