Natenoms Wiki

Weil Teilen Spaß macht :)

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Übersetzungen dieser Seite:

Navigation



Lizenz dieses Wikis
Über dieses Wiki
Feed des Wikis
Impressum
Datenschutz

verkehr:projekte:weg-li

Weg-Li

Weg-Li ist eine Webseite, über die man mit wenig Aufwand Anzeigen wegen falsch/illegal geparkten Autos stellen kann. Dafür lädt man zuerst Foto(s) hoch von der Situation, gibt dann die notwendigen Daten ein und danach wird eine E-Mail generiert und an die zuständige Behörde geschickt. Man selbst bekommt diese im CC zugeschickt. Im Webinterface der Seite hat man nachträglich immer eine Liste der bisher gemeldeten Fälle.

Arbeitsschritte

Schritt 1 – Auf der Webseite registrieren

https://www.weg-li.de/

Die Registrierung ist möglich via Twitter, Google, Telegram, Github, E-Mail.

Schritt 2 – Falschparker fotografieren (mit dem Smartphone)

Da ich in meiner Standard-App fürs Fotografieren kein Geotagging aktivieren möchte, nutze ich nur für Falschparkerfotos die App „Open Camera“ (F-Droid, Google Play, Projektseite). In der App kann man für Fotos ein eigenes Verzeichnis festlegen, sodass Falschparkerfotos gesondert gespeichert werden.

Damit Geodaten in den Metadaten der Fotos gespeichert werden, muss man diese Funktion zuerst aktivieren:

  • Location settings:
    • Store location data (Geotagging): aktivieren
    • Store compass direction: optional aktivieren, vielleicht irgendwann relevant
    • Require location data: aktivieren (Wenn kein GPS verfügbar ist, kann auch kein Foto gemacht werden und eine entsprechende Nachricht wird im Display beim Auslösen eines Fotos angezeigt)

Optional kann man „Open Camera“ so einstellen, dass die Geodaten zusätzlich noch visuell im Bild angezeigt werden. Dies ist sinnvoll, wenn man die Bilder später noch zuordnen möchte, ohne in die Metadaten schauen zu müssen. Auch ist es möglich, das so einzustellen, dass direkt Straße, Hausnummer, PLZ und Ort angezeigt werden. Hier die Einstellungen dazu:

  • Photo settings:
    • Stamp photos: „Stamp photos“ einstellen
    • Datestamp format: beliebig; ich mag „yyyy-mm-dd (ISO 8601)“
    • Timestamp format: beliebig; ich mag „24 hour“
    • GPS stamp format: „Default“ lassen/einstellen
    • Use adresses: „Display address if possible, in addition to GPS coords“

Jetzt kann man noch einstellen, dass die Falschparkerfotos in einem eigenen Verzeichnis landen:

  • More camera controls…
    • Save location: Verzeichnis einstellen, damit man das getrennt von allen anderen Fotos synchronisieren kann.

So sieht ein Foto mit diesen Einstellungen aus (ich habe einige Daten unkenntlich gemacht):

Schritt 3 – Synchronisation der Fotos auf den PC

Die Falschparker-Fotos landen in DCIM/weg-li. Von dort werden sie via Syncthing auf den Laptop synchronisiert.

Schritt 4 – Metadaten entfernen (optional)

Dieser Schritt ist optional und hängt nur davon ab, ob du auf Datenschutz stehst. Ich mag Datenschutz und will nur die Daten in den Fotos belassen, die auch technisch relevant sind. Im Prinzip sind das nur Standortdaten und Datum/Uhrzeit. In der App „Open Camera“ haben wir Geotagging aktiviert, d. h. die notwendigen Daten sind in den Metadaten der Fotos enthalten.

Die in den Fotos enthaltenen GPS-Metadaten sehen wie folgt aus:

GPS Latitude Ref                : North
GPS Altitude Ref                : Above Sea Level
GPS Processing Method           : gps
GPS Longitude Ref               : East
GPS Time Stamp                  : 10:03:24
GPS Date Stamp                  : 2019:10:14
GPS Img Direction               : 74.47
GPS Img Direction Ref           : Magnetic North
[...]
GPS Altitude                    : 125 m Above Sea Level
GPS Date/Time                   : 2019:10:14 10:03:24Z
GPS Latitude                    : 48 deg xx' xx.xx" N
GPS Longitude                   : 8 deg xx' xx.xx" E

Damit Weg-Li den Ort aus den Metadaten nutzen kann werden nur „GPS Latitude“, „GPS Longitude“ und „GPS Altitude“ benötigt. Für die weitere, automatisierte Verarbeitung in Weg-Li sollten auch noch die Aufnahmezeit- und datum enthalten sein. Die restlichen Metadaten können gelöscht werden.

Alle Metadaten bis auf die genannten können gelöscht werden mit:

exiftool -all= -tagsfromfile @ -GPSLatitude -GPSLongitude -GPSAltitude -createdate -overwrite_original datei.jpg

Um alle .jpg-Dateien in einem Verzeichnis zu „behandeln“, kann man folgende Zeile nutzen:

for file in *.jpg; do exiftool -all= -tagsfromfile @ -GPSLatitude -GPSLongitude -GPSAltitude -createdate -overwrite_original "${file}" && echo -ne "${file}: Metadata removed...\n\n" || echo -ne "${file}: Metadata removal failed.\n\n"; done

Die Ausgabe ist dann z. B.:

    1 image files updated
IMG_20191018_220222.jpg: Metadata removed...
 
    1 image files updated
IMG_20191018_220325.jpg: Metadata removed...
 
    1 image files updated
IMG_20191019_014023.jpg: Metadata removed...
 
Error: File format error - kaputte-datei.jpg
    0 image files updated
    1 files weren't updated due to errors
kaputte-datei.jpg: Metadata removal failed.
 
    1 image files updated
lala.jpg: Metadata removed...

Alternativ kann man dafür auch ein Script nutzen, siehe als Vorlage z. B. Metadaten entfernen.

Schritt 5 – Anzeige über die Webseite erstatten

Auf der Webseite anmelden. Der Rest sollte selbsterklärend sein.

Nach dem Absenden kann man die Übersicht aller bisherigen Anzeigen anschauen.

FAQ

Ich sammle hier ein paar Fragen und Antworten, die bisher nicht in der offiziellen FAQ drin stehen, die ich mich allerdings zu Anfang gefragt habe. Später werden diese dann vielleicht in die offzielle FAQ wandern.

Wie kann ich in der Eingabe die Formate für Zeit und Datum ändern?

Die Formate zur Eingabe von Zeit und Datum werden anhand der eingestellten Sprache deines Browsers ermittelt. Wenn du die Angaben in einem anderen Format haben möchtest, dann ändere bitte deine Browsereinstellungen.

Kann ich eine andere E-Mail-Adresse für die E-Mail an die Behörden verwenden, als die zur Anmeldung?

Ja, bei jeder Anzeige kann die E-Mail-Adresse geändert werden.

Werden die Daten extern verarbeitet?

Ja, die Bilder werden zu Google übertragen, wo eine Kennzeichenerkennung stattfindet.

Was bekommt die Behörde?

Die Behörde bekommt alle zu einem Fall zugehörigen Originalfotos mit allen enthaltenen Metadaten. Es ist also sinnvoll diese vor dem Hochladen zu weg-li zu entfernen, siehe oben.

Wie sieht so eine E-Mail aus?

Hier klicken, um den Beispielbrief anzusehen…

Hier klicken, um den Beispielbrief anzusehen…

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit zeige ich, mit der Bitte um Weiterverfolgung, folgende Verkehrsordnungswidrigkeit an:

Verstoß: Parken verbotswidrig auf einem Gehweg

Datum & Uhrzeit: Montag, 10. Oktober 2019, 10:12 Uhr

Adresse: Straße Hausnummer, PLZ Ort, Land (lat: xxx lng: yyy)

Kennzeichen: XX-YY-1234

Marke: Automarke

Farbe: Schwarz

<Details zum Zustand des Fahrzeugs, ob Fahrer anwesend, etc.>

Ladungsfähige Anschrift: Dein Name, deine Adresse, deine Telfonnummer

E-Mail-Adresse: deineemailadresse

Telefonnummer für Rückfragen: deine Telefonnummer

Meine oben gemachten Angaben einschließlich meiner Personalien sind zutreffend und vollständig. Mir ist bewusst, dass ich als Zeuge zur wahrheitsgemäßen Aussage und auch zu einem möglichen Erscheinen vor Gericht verpflichtet bin. Vorsätzlich falsche Angaben zu angeblichen Ordnungswidrigkeiten können eine Straftat darstellen.

Bitte bestätigen Sie kurz Ihre Zuständigkeit und den Erhalt dieser E-Mail durch eine Antwort an deineemailadresse. Falls Sie nicht zuständig sein sollten, leiten Sie bitte meine E-Mail weiter und setzen mich dabei in CC. Dabei dürfen Sie auch meine persönlichen Daten weiterleiten und für die Dauer des Verfahrens speichern.

Beweisfotos, aus denen Kennzeichen und Tatvorwurf erkennbar hervorgehen, befinden sich im Anhang. Bitte prüfen Sie den Sachverhalt auch auf etwaige andere Verstöße, die aus den Beweisfotos hervorgehen.

Diese Anzeige können Sie auch online abrufen, dort finden sich auch die Beweisfotos im Original zum Download: https://www.weg-li.de/p/ID

Mit freundlichen Grüßen

Dein Name


An der E-Mail angehängt sind die von dir hochgeladenen Fotos als Dateianhang; die Datei heißt genauso, wie du sie auf deiner Festplatte genannt hast.

Ich habe keine Ahnung von Autos, woher bekomme ich die Automarke?

In den meisten Fällen ist die Angabe der Automarke nicht verpflichtend. Und wenn doch, dann schau z. B. mal unten am Kennzeichen, da steht oftmals das Autohaus, in dem das Auto gekauft wurde, vielleicht steht der Herstellername dort. Ansonsten lass die Angabe einfach weg. Im Zweifel ergibt sich das auch aus dem Foto oder den Fotos.

verkehr/projekte/weg-li.txt · Zuletzt geändert: 2019/10/19 03:09 von Natenom