Natenoms Wiki

Weil Teilen Spaß macht :)

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Übersetzungen dieser Seite:

Navigation



Lizenz dieses Wikis
Über dieses Wiki
Feed des Wikis
Impressum


Was gerade in meinem Blog geschieht:

mumble:benutzerhandbuch:murmur:fluestern_rufen_bis_1.2.3

Flüstern/Rufen-Recht funktioniert erst ab 1.2.4 korrekt

Das Recht mit der Bezeichnung "Flüstern" bzw. "Whisper", welches die beiden Funktionen „Flüstern (Whisper)“ und „an den Kanal rufen (Shout)“ regelt, funktioniert erst ab Version 1.2.4 des Mumble-Servers (Murmur) korrekt (Artikel im Blog hierzu).

In vorherigen Versionen bis einschließlich 1.2.3 regelt dieses Recht nur die Funktion „an den Kanal rufen“, sodass es dort nicht möglich ist, das Flüstern Server-weit zu unterbinden.

Möglichkeiten für Störer

Die Folge:
Ungeachtet dessen, ob ein man einen Kanal betreten kann und/oder dort überhaupt die Berechtigung "Sprechen" hätte, kann man Benutzer in diesem Kanal anflüstern.

Somit lässt sich auch eine private Sitzung massiv stören, da man auch an eine ganze Liste von Benutzern unreguliert flüstern kann.

Man stelle sich vor, jemand programmiert einen Bot um, der an alle Benutzer eines Servers flüstert und Musik sendet… have fun :P

Wie man flüstert/ruft, steht unter Flüstern/Rufen.

Verbot nur Client-seitig möglich

Die einzige Möglichkeit, dies auf einem Server mit Version 1.2.3 zu unterbinden, ist es, Client-seitig unter Konfiguration → Einstellungen → Netzwerk einen Haken zu machen bei „Flüstern nur von Freunden aktzeptieren“.

mumble/benutzerhandbuch/murmur/fluestern_rufen_bis_1.2.3.txt · Zuletzt geändert: 2015/11/04 13:06 (Externe Bearbeitung)