Natenoms Wiki

Weil Teilen Spaß macht :)

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Übersetzungen dieser Seite:

Navigation



Lizenz dieses Wikis
Über dieses Wiki
Feed des Wikis
Impressum


Was gerade in meinem Blog geschieht:

mumble:mumble_ts3_cpu

CPU Auslastung von Mumble und TeamSpeak 3 im Vergleich

In diesem Vergleich geht es nur um die CPU-Last der beiden Programme.

Dieser Vergleich stammt von 2010, d.h. es wurden entsprechend alte Versionen aller beteiligten Programme verwendet; vielleicht hat jemand anderes Lust, einen ähnlichen Test mit aktuellen Versionen zu machen, ich jedenfalls nicht :)

Habe jedoch vor ein paar Wochen (Mitte 2013) einen kurzen Vergleich gemacht, in dem beide Clienten PulseAudio verwendet haben und beim Dauersenden gibt es ein ähnliches Abschneiden wie beim Test 2010: TS3 benötigt mehr von der CPU als Mumble.

Versuchsaufbau

  • Mumble und TS3 laufen in einer virtuellen Maschine (VM) (VirtualBox Version 3.1.2, GuestAdditions sind installiert).
  • Die beiden Clients dienen als „VerbindungsBots“ zwischen Mumble und TS3; man kann also in Mumble mit Leuten auf dem TS3 Server sprechen.


Betriebssystem der VM Windows XP Professional
Ping zum TS3-Server 12 ms
Ping zum Mumble-Server 12 ms
Wirts-CPU Core 2 Duo E6850@3.0GHz
Kerne für die VM 1


Im IRC gab es den Hinweis, dass der Taskmanager von WindowsXP womöglich anders zählen könnte als erwartet und dass die tatsächliche Auslastung von Mumble höher liegen könnte. Hmm, ich als Windows DAU erwarte eigentlich, dass mir Windows den tatsächlichen Stand anzeigt.
Nunja, wenn wer einen anderen „richtigeren“ CPU-Monitor empfehlen kann, werde ich den Test nochmal machen :)

Mittels top unter Linux bei Mumble habe ich jedoch ähnlich niedrige Werte im Idle. — Natenom 2010/05/31 21:18

Konfiguration der beiden Programme

Soweit möglich, wurden beide Programme gleich eingestellt.

Einstellung Mumble 1.2.0+ Teamspeak 3
Version 1.2.3 Snapshot (491de6) Beta 20
Sprachaktivierung an an
Sprechstatus im Benachrichtungsfeld1) anzeigen an an
Codec
CELT @ 96kbit/s (12,0 KiB/s)
plus Overhead = 110,8kbit/s (15,82kbit/s)
Serverseitig der best mögliche
CELT @ 110,16kbit/s (13,77KiB/s)
plus Overhead = 15,31 KiB (122,48kbit/s)
Audio pro Paket 20ms fest eingestellt auf 20ms 2)
Rauschunterdrückung aus aus
AppScanner - aus


Die Aufnahmen

Bei beiden Videos ist die ts3_client_win32.exe im Taskmanager markiert; Die mumble.exe ist an der oberen Kante der Liste zu sehen.

Leerlauf

Beide Clients befinden sich alleine im Kanal. Keiner sendet etwas.
Kurz vor der „Aufnahme“ wurden beide Programme neu gestartet.

Direktlink: https://vimeo.com/14967508

Senden mit gleichzeitigem Empfangen

Sowohl auf Mumble als auch auf TS3 befindet sich je ein weiterer Benutzer im Kanal. Beide sprechen kontinuierlich.

Direktlink: https://vimeo.com/14967580

Ergebnis

Mumble steht in diesem Vergleich wie auch beim letzten immer noch sehr viel besser da was die CPU-Auslastung angeht.

CPU-Auslastung
Szenario Mumble TS3
Leerlauf von 0 bis 3 % von 12 bis 26 % !
sprechen und hören von 2 bis 11 % von 8 bis 23 %

Es sei zu beachten, dass Mumble - im Gegensatz zu TS3 zum damaligen Zeitpunkt - die gesamte Kommunikation verschlüsselt (Steuerkanal 256bits und Sprachkanal 128bits).
Mumble muss also potentiell mehr rechnen als TS3.

Bei TS3 wird der Steuerkanal mit AES verschluesselt, der Sprachkanal, ueber den wesentlich mehr Informationen gehen, jedoch nicht.3)

Update (2013-11): Mittlerweile kann auch TS3 optional den Sprachkanal verschlüsseln.

Aber...

Viele werden jetzt sagen: „Ach, bei meinem Quadcore mit xx GHz sind das gerade mal 0-1 Prozent die TS3 verbraucht…“; mir geht es aber nicht um die absoluten Zahlen sondern um die Relationen zwischen den Programmen.
Denn wenn ein Programm im Schnitt 20 % der CPU verbraucht, während ein anderes Programm denselben Nutzen mit nur 2 % CPU-Verbrauch liefert, dann ist das einfach unnötig und schlecht programmiert.

Denkfehler?

Es könnte sein, dass ich irgendwo Denkfehler habe oder etwas grob falsch gemacht habe bei diesem Vergleich; wenn dem so ist, bitte melden :)
Man sieht aber in jedem Fall einen deutlichen Unterschied zwischen beiden Programmen zulasten von TS3.

Natenom 2010/05/22 17:02

1)
Systray
2) , 3)
Laut Aussage eines Entwicklers von TS3 im Support
mumble/mumble_ts3_cpu.txt · Zuletzt geändert: 2015/11/26 18:15 von Natenom